BlackBerry feiert juristischen Erfolg in Florida

Patentstreit

Dienstag, 8. April 2014 17:38

Im Jahr 2012 hatte der Halbleiterhersteller aus den Niederlanden BlackBerry verklagt, Patentrechte bezüglich des Designs und der Datenübertragung unter anderem von Smartphones aus dem Hause BlackBerry zu verletzen. Ursprünglich ging es bei den Verhandlungen um sechs Patente, NXP korrigierte später auf drei Patentverletzungen.

Konnte Blackberry Ltd. (Nasdaq: BBRY, WKN: A1W2YK) sich auch in diesem Rechtsstreit erfolgreich behaupten, steht das Unternehmen weiterhin vor großen Problemen. So viel der Quartalsumsatz zuletzt unter die eine Mrd. US-Dollar-Marke. (evd/rem)

Folgen Sie uns zum Thema BlackBerry, Telekommunikation und/oder Smartphone via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartphone, BlackBerry, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...