Bitkom zum Wahlausgang

Digitalisierung in Deutschland

Montag, 25. September 2017 14:30
BITKOM

■   „Politik geht durch den Bauch, nicht durch den Kopf“
■   „Digitalisierung ist Deutschlands Schicksalsfrage“

Zum Ausgang der Bundestagswahl erklärt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder:

„Politik geht durch den Bauch, nicht durch den Kopf. Das gilt offenbar für einen wachsenden Teil der Wahlberechtigten. Deutschland wurde wohl noch nie weltweit so sehr bewundert und auch beneidet, wie gerade jetzt – für seine wirtschaftliche Stärke, für seine gesellschaftliche und kulturelle Offenheit.

Dennoch erzielten die aktuellen Regierungsparteien historisch schlechte Wahlergebnisse. Gerade wegen des für die Regierungsbildung schwierigen Wahlausgangs muss es für alle demokratischen Kräfte heißen: Verantwortung übernehmen! Die nächsten vier Jahre sind Deutschlands Schicksalsjahre.

Meldung gespeichert unter: Bundestagswahl, BITKOM, Marktdaten und Prognosen, Telekommunikation, Internet, Verbände

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...