Bitcoin Kurs bricht überraschend auf unter 10.000 Dollar ein

Kryptowährung (digitale Währung): Kurse und Daten

Dienstag, 16. Juli 2019 15:58

(IT-Times) - Der weltweite Run auf den Bitcoin und andere Kryptowährungen scheint zunächst einmal ein jähes Ende gefunden zu haben. Die Kurse fielen in den letzten 24 Stunden zum Teil erneut zweistellig.

Kryptowährung - Bitcoin

Seit Anfang April 2019 erfreuten sich Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether und XRP wieder großer Beliebtheit, die Kurse zogen an. Bitcoin konnte sich von 5.000 US-Dollar wieder deutlich erholen. Niemand weiß allerdings so genau, woran das lag.  

Die jüngsten Aussagen von US-Präsident Donald Trump, der FED und auch des Bundesfinanzministeriums in Berlin zum Plan von Facebook, mit einer eigenen Kryptowährung unter dem Namen Libra auf den Markt kommen zu wollen, sorgen für Angst und Schrecken bei den Kryptos.

Letztendlich geht es um die Hoheit über die Geldmenge und damit auch über die Geldpolitik von sämtlichen Staaten auf der Welt. Das will man sich selbstverständlich nicht aus der Hand nehmen lassen.

Der Bitcoin Kurs fiel in den letzten Stunden zeitweise um mehr als neun Prozent zum Vortag und notiert aktuell mit 9.666 US-Dollar wieder unter der Marke von 10.000 US-Dollar, so Daten von coinmarketcap.com.

Meldung gespeichert unter: Bitcoin, Ethereum, Kryptowährung, Ripple, Litecoin, EOS, Facebook, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...