Bekanntgabe der Gewinner des Future Award 2019, Verleihung an sechs ausgezeichnete Projekte

Zukunftstechnologien

Freitag, 6. September 2019 10:18
DVPT

Future Convention 2019

Verleihung Future Award 2019 an sechs ausgezeichnete Projekte

PresseMITTEILUNG

     

[05.09.2019] Auf der gestrigen Future Convention im Palatin in Wiesloch konnten sich die Besucher über Ideen und Konzepte zur Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft informieren und in zahlreichen Vorträgen über die zukünftigen Herausforderungen diskutieren. 45 Finalisten um den Future Award 2019 präsentierten mit ihren Projekten „Zukunft zum Anfassen“. Sechs wurden am Abend ausgezeichnet.

Der Future Award wurde in diesem Jahr zum 13. Mal verliehen. Zum zweiten Mal konnten die Besucher der Future Convention mitbestimmen, wer die Preisträger sein sollten. „Das Publikums-Voting verstärkt den Netzwerkcharakter der Future Convention. Es hat viele Gespräche unter den Besuchern ausgelöst, ganz im Sinne unseres Ziels, den interdisziplinären, branchenübergreifenden Dialog zu fördern. Anhand diesem Votings kann man deutlich sehen, wie wichtig es ist, mit den Erfindern persönlich zu sprechen und sich Hintergründe oder Motivationen erklären zu lassen.“, sagt Anja Basta, Leiterin der Zukunftsinitiativen des DVPT e.V. „Diese Initiative steht für Studierende und Unternehmen offen. Wir starten nun in die Planung für 2020 und freuen uns wieder über viele Partner, Unterstützer und natürlich ganz tolle innovative Ideen von Studierenden aus nationalen und internationalen Hochschulen.“ so Basta weiter.

Die sechs Gewinner des Future Award 2019:

1. Platz, 1.500,- Euro

„talking hands“, Laura Mohn, European School of Design Frankfurt

Gebärden Daumenkinos, damit Kinder mit Down-Syndrom zu Wort kommen. Ziel von „talking hands“ ist es, die Kommunikation mit Kindern, die aufgrund einer Behinderung nicht oder noch nicht sprechen können, zu erleichtern, ihnen die Frustration in der Kommunikation zu nehmen und dadurch ihre Mitteilungsfreudigkeit anzuregen. Dies sind wichtige Aspekte für die Integration der Kinder in die Gemeinschaft. Mehr Informationen

2. Platz, 1.000,- Euro

„KONTAKT“, Nina Hanselmann, University of Applied Sciences Darmstadt

Ein Handschuh, der seinen Nutzern Gehör und Stimme verleiht, übersetzt taktile Sprache in Lautsprache und umgekehrt, Lautsprache in Brailleschrift. Mehr Informationen

Meldung gespeichert unter: Digitalisierung, DVPT, Telekommunikation, Verbände

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...