Bechtle profitiert von kräftigen IT-Investitionen, Ausblick für 2018 bestätigt

IT-Dienstleistungen und Beratung

Mittwoch, 9. Mai 2018 10:29
Bechtle 2014

NECKARSULM (IT-Times) - Der deutsche IT-Dienstleister und -Berater Bechtle gab heute die Ergebnisse für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres 2018 bekannt und startete gut ins neue Jahr.

Quartalsergebnis

Der IT-Berater Bechtle AG konnte den Umsatz im ersten Quartal des Jahres 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19 Prozent auf knapp 955,39 Mio. Euro erhöhen. Das Inlandsgeschäft machte mit 653,73 Mio. Euro dabei den Löweanteil aus.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wuchs indes im gleichen Zeitraum um 12,2 Prozent zum Vorjahr auf knapp 35,72 Mio. Euro. Damit fiel die EBIT-Marge auf 3,7 Prozent (Vorjahr: 4,0 Prozent).

Bechtle erwirtschaftete im ersten Quartal 2018 ein Nettoergebnis von knapp 24,85 Mio. Euro, eine Steigerung zum Vorjahr um 12,4 Prozent. Das Ergebnis je Aktie lag damit bei 0,59 Euro (Vorjahr: 0,53 Euro).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, IT-Beratung (IT-Consulting), Ausblick (Prognose), Bechtle, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...