Batterien: Tesla Motors bestätigt Kontrakt mit LG Chem

Elektromobilität: LG Chem liefert Batterie-Upgrade für den Roadster

Mittwoch, 28. Oktober 2015 10:00

In Sachen Akkus arbeitete Tesla Motors bislang mit der japanischen Panasonic zusammen. Beide Unternehmen bauen derzeit die Gigafabrik in Reno/Nevada, die etwa fünf Mrd. Dollar kostet. Panasonic liefert auch die Batteriezellen für das Model S und das neue Model X.

Panasonic ist der größte Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien für Elektroautos, doch die LG-Tochter gewinnt an Boden. LG Chem hat sich zuletzt einen Namen unter den Herstellern durch die Verwendung von hochqualitativen Materialien gemacht, die zu langen Reichweiten führten. LG beliefert unter anderem den Tesla-Rivalen General Motors, der LG-Batterien in seinen neuen Chevrolet Bolt verbauen will. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Tesla, E-Mobility und/oder Tesla Roadster via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Tesla Roadster, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...