Barrick Gold Aktie - Chancen und Risiken bei Investments in Minenwerte

Finanzen: Aktien

Barrick Gold

Gold wird oftmals als Krisenwährung und Parkgelegenheit für Geld genutzt. Barrick Gold ist ein weltweit führendes Unternehmen im Goldbergbau. Lesen Sie hier mehr über die Aktie des Konzerns aus Kanada.

Barrick Gold Aktie - Allgemeines

Barrick Gold geht auf Investment-Aktivitäten des ungarisch-kanadischen Unternehmers Peter Munk im Öl- und Gassektor Anfang der 1980er Jahre zurück. Das Unternehmen konzentrierte sich jedoch bald nach der Gründung auf die Goldförderung.

1983 erfolgte der Börsengang der Gesellschaft. Das Unternehmen expandierte durch Übernahmen mehrerer Bergbaubetriebe. 2019 fusionierte es mit dem Wettbewerber Randgold Resources, der Firmenname c wurde indes beibehalten.

Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in der kanadischen Metropole Toronto. Partnerschaften unterhält Barrick Gold zum einen für den Betrieb seiner Minen, sowohl mit Unternehmen als auch mit staatlichen Akteuren.

Quelle: Barrick Gold

Zum anderen gibt es Technologiekooperationen, etwa mit dem Netzwerkspezialisten Cisco. Wichtige Wettbewerber sind Newmont und Freeport-McMoRan aus den USA, Polyus aus Russland sowie Newcrest aus Australien.

Barrick Gold Aktie - Geschäftsmodell und Aktivitäten

Barrick Gold betreibt Goldminen in Nord-, Zentral- und Südamerika, Afrika sowie Ozeanien. Das zweite Standbein ist die Kupferförderung, für die das Unternehmen Förderstätten in Afrika, dem Nahen Osten und Südamerika unterhält.

Die Bergwerke und Tagebaue werden zum Teil von Barrick Gold vollständig selbst betrieben, zum Teil handelt es sich um Joint-Ventures mit lokalen Akteuren oder internationalen Kontrahenten.

Meldung gespeichert unter: Aktien, Barrick Gold, Tipps & Trends

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...