Balda: Clere stampft Kapital um 90 Prozent ein

Spezial-Kunststoffhersteller

Freitag, 8. April 2016 16:24
Balda - Hauptsitz Bad Oeynhausen

BAD OEYNHAUSEN (IT-Times) - Der Spezial-Kunststoffhersteller Balda AG gab heute bekannt, dass man ab sofort unter neuem Namen zu finden sei. Zudem sei eine Kapitalherabsetzung in Kauf zu nehmen.

Nach dem im März 2016 abgeschlossenen Verkauf der Balda AG an die italienische Stevanato-Gruppe nennt sich die Balda AG ab sofort Clere AG. Dies sei ein nächster Schritt zur Neuausrichtung des Unternehmens und wurde bereits im Handelsregister eingetragen.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), Balda, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...