Baidu und Citic wollen 1 Mrd. Dollar in Online-Banking Projekt investieren

E-Commerce: Online-Banking

Mittwoch, 22. Mai 2019 14:45
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Internetkonzern Baidu Inc. hat eine Zusammenarbeit mit Citic vereinbart, um Online-Banking Services in China anzubieten.

Über ein FinTech Joint Venture wollen die CITIC Bank Corp. und Baidu Inc. gemeinsam mit Partnern rund sieben Mrd. Renminbi oder rund eine Mrd. US-Dollar für den Aufbau einer Online-Bank investieren, berichtet die US-Nachrichtenagentur Bloomberg.

Das Digitale Bank - Projekt firmiert unter aiBank und will in den kommenden Monaten die Finanzierung abgeschlossen haben. Die Digitalisierung wandelt auch den traditionellen Banksektor in China.

Payment Processing und Online-Banking Services sind im Vormarsch. In China beschäftigen sich auch Top-Technologiekonzerne wie die Alibaba Group Holding Ltd. (Ant Financial) und Tencent Holdings Ltd. mit dem Thema.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Online-Banking, Kreditfinanzierung, Joint Venture, Baidu, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...