Baidu stößt Ctrip-Aktien im Wert von rund 1 Mrd. Dollar ab

Internet-Suchmaschinen

Donnerstag, 26. September 2019 10:58

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Internetkonzern Baidu Inc. hat heute bekannt gegeben, für rund eine Mrd. US-Dollar Anteile an der Online-Reise Plattform Ctrip.com verkaufen zu wollen.

Ctrip -Trip.com - Flugtickets und Hotels günstig buchen - Zug günstig buchen

Die größte chinesische Suchmaschine Baidu Inc. veräußert damit knapp ein Drittel der Anteile an der Online Travel Website Ctrip.com International Ltd. und erhält damit rund eine Mrd. US-Dollar an frischen finanziellen Mitteln.

Ctrip wird hierzu in einer zweiten Tranche 31,304 Millionen Aktien (American Depositary Shares = ADS), die von Baidu gehalten werden, am Kapitalmarkt anbieten. Zudem wird ein Greenshoe von weiteren 4.695.648 Aktien bereitgehalten.

Baidu Inc. veräußert damit rund 30 Prozent der eigenen Beteiligung an Ctrip.com zu einem Zeitpunkt, an dem der Aktienkurs des Online-Reiseportals mit rund 32 US-Dollar bereits deutlich an Wert verloren hat.

Bislang hielt Baidu knapp 20 Prozent der Anteile, nachdem Baidu die eigene Reise-Suchmaschine Qunar Cayman Islands Limited in 2015 an den Wettbewerber Ctrip.com International veräußerte und im Gegenzug Anteile von Ctrip erhielt.

Meldung gespeichert unter: Trip, Online-Werbung, Qunar Cayman Islands, Suchmaschinen, E-Commerce, Online-Reisen, Baidu, Hintergrundberichte, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...