Baidu holt sich frisches Kapital mit Bonds über 1 Mrd. US-Dollar

Internet-Suchmaschinendienste

Freitag, 9. November 2018 13:52
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Internet-Suchmaschinendienst Baidu Inc. gibt neue Unternehmens-Bonds mit einem Gesamtvolumen von rund einer Mrd. US-Dollar aus.

Die neuen Unternehmensanleihen bestehen aus zwei Tranchen: Der erste Bonds hat ein Volumen von 600 Mio. US-Dollar, eine Laufzeit bis 2024 und eine Verzinsung von 4,375 Prozent.

Die zweite Anleihe verfügt über ein Volumen in Höhe von 400 Mio. US-Dollar und hat eine Laufzeit bis 2028 bei einer Verzinsung von 4,875 Prozent. Joint Bookrunner beim Angebot sind Goldman Sachs (Asia) und J.P. Morgan Securities.

Die Bonds werden an der Singapore Exchange Securities Trading Limited gehandelt. Auf Nettobasis erwartet Baidu Inc. nach Abzug von Kosten liquide Mittel in Höhe von rund 990 Mio. US-Dollar.

Mit den frischen finanziellen Mitteln soll die bestehende Kapitalstruktur des Unternehmens verbessert werden. Darüber hinaus sind die Mittel für „allgemeine unternehmerische Zwecke“ gedacht.

Meldung gespeichert unter: Mobile, Suchmaschinen, Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI), Selbstfahrende Autos (Autonome Autos), Anleihen (Bonds, Obligationen), Baidu, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...