Axel Springer schlägt erneut in den USA zu

Beteiligungen

Mittwoch, 30. September 2015 17:59
Axel Springer

BERLIN (IT-Times) - Die Axel Springer S.E. hat weitere Transaktionen auf dem US-Digitalmarkt vorgenommen. Die Thrillist Media Group (TMG) gehört nun in Anteilen zu dem deutschen Medienkonzern.

Das in New York ansässige Medienunternehmen Thrillist Media Group wurde 2005 gegründet und erreicht monatlich 15 Millionen Unique Visitors auf thrillist.com sowie über 80 Millionen monatliche Leser über digitale, soziale und mobile Internet-Plattformen.

Zielgruppe der Thrillist Media Group sind sogenannte männlich „Millennials“, also 18- bis 34-jährigen Männer. Das US-Medienunternehmen ist mit lokalen Ausgaben in rund 35 Städten der USA und in Europa aktiv.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung, Axel Springer, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...