Axel Springer kassiert Prognose für Umsatz und Ergebnis

Internet- und Medienkonzerne

Dienstag, 1. Oktober 2019 16:06

Das bereinigte Ergebnis je Aktie soll dagegen „deutlich unter dem Niveau des Vorjahres bleiben“ (zuvor bis Vorjahresniveau).

Die Sparte Classifieds Media soll den Umsatz im Geschäftsjahr 2019 auf Vorjahresniveau halten bzw. im „niedrigen einstelligen Prozentbereich“ fallen.

Hingegen soll der Umsatz im Segment News Media um einen „mittleren einstelligen Prozentbereich“ zurückgehen. Der Umsatz im Segment Marketing Media soll auf Vorjahresniveau blieben. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Axel Springer, Internet und/oder Ausblick (Prognose) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Ausblick (Prognose), Axel Springer, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...