Avast Free Antivirus - das steckt hinter der Software

Sicherheitssoftware: Antiviren-Programme

Avast Free Antivirus

Viren, Würmer, Ransomware und Spyware den Kampf ansagen - Avast Free Antivirus ist eine kostenlose und zu anderen Anbietern alternative Sicherheitssoftware, die einen grundlegenden Virenschutz bietet.

Avast Free Antivirus - beliebter Klassiker aus Tschechien

Der Virenscanner Avast Free Antivirus gehört zu den beliebtesten Gratis-Programmen seiner Zunft. Er stellt die Basisversion einer Familie von Sicherheits-Tools des Herstellers Avast dar, von denen die meisten im Abo-Modell erworben werden können und weitere Sicherheits-Funktionen wie eine Firewall oder ein Anti-Spionagetool bieten.

Das Antivirenprogramm Avast Free Antivirus blickt auf eine lange Tradition zurück. Das Unternehmen Avast wurde bereits 1988 als Genossenschaft in der zu dieser Zeit noch sozialistisch regierten Tschechoslowakei gegründet, damals noch unter dem Namen Alwil. Die Avast-Software wurde zunächst kostenpflichtig verkauft.

Ende der 1990er Jahre geriet das Unternehmen in eine Krise, weswegen das Geschäftsmodell umgestellt wurde. 2001 wurde die Basisversion erstmals kostenlos abgegeben.

In den Folgejahren nahm die Beliebtheit von Avast stetig zu. Dies erlaubte es dem Unternehmen, 2016 den Wettbewerber AVG und 2017 den CCleaner-Hersteller Piriform zu übernehmen. 2018 erfolgte der Börsengang von Avast.

Die Funktionen von Avast Free Antivirus

Avast Free Antivirus ist wie auch andere Antiviren-Programme für Windows, macOS und Android verfügbar. Die Kernfunktion des Programms ist ein Viren-Scan, der auch Leistungsprobleme diagnostizieren kann.

Neben klassischen Malware-Formen wie Viren und Würmern werden auch neuere Bedrohungen wie Ransomware und Spyware erkannt.

Meldung gespeichert unter: Software, Virus, WLAN, Cybersecurity, Antivirus Software, Anti-Spyware Software, Firewall, Password, Malware (Schadsoftware), Phishing, Ransomware (Erpressersoftware), Avast, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...