Avast Download - so geht’s

Sicherheitssoftware: Antiviren-Programme

Starten Sie nach dem Download das Installationsprogramm und erlauben Sie ihm, Änderungen an Ihrem System vorzunehmen. Das erste Fenster zeigt Ihnen Informationen zur Lizenz und die beiden Optionen „Installieren“ und „Anpassen“. Mit einem Klick auf den Installieren-Button wird die komplette Software installiert.

Der „Anpassen“-Button führt Sie zu einem zusätzlichen Dialogfenster. Dort können Sie den Ordner festlegen, in dem das Programm installiert werden soll. Außerdem können Sie Komponenten des Programms aus- oder abwählen.

Neben dem klassischen Virenscanner gehören dazu beispielsweise ein Software-Updater, Browser-Erweiterungen, ein Passwort-Manager und ein WLAN-Inspektor.

Nach diesem Schritt werden die Dateien auf Ihren Computer übertragen. Ist die Installation beendet, starten Sie das Programm. Es werden nun noch einige Anpassungen vorgenommen, dabei werden Datenschutz-Infos angezeigt.

Als „Willkommensgeschenk“ wird Ihnen zuletzt von Avast angeboten, kostenpflichtige Varianten zu ermäßigten Preisen zu erwerben.

Avast Free Antivirus ist nun auf Ihrem System installiert. Es startet beim Booten automatisch, Sie können das Programmfenster über das Benachrichtigungsfeld der Taskleiste öffnen.

Folgen Sie uns zum Thema Avast, Tipps & Trends und/oder Google Play Store via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Google Play Store, Android, Cybersecurity, Antivirus Software, Avast, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...