Autonomes Fahren: BMW, Intel und Mobileye holen Autozulieferer Delphi mit an Bord

Autonomes Fahren und vernetzte Automobile

Donnerstag, 18. Mai 2017 19:19

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Automobilhersteller BMW Group, der US-Chip-Produzent Intel Corp. und das israelische Softwareunternehmen Mobileye N.V. haben eine nicht-exklusive Vereinbarung mit Delphi Automotive plc. unterzeichnet.  

BMW - BMW Welt und BMW Group Corporate Headquarters

Die BMW Group, Intel und Mobileye entwickeln bereits eine Architektur-Plattform für die Industrialisierung des vollautomatisierten Fahrens, die zukünftig verschiedenen Automobilherstellern angeboten werden soll.

Die strategische Partnerschaft für selbstfahrende Autos besteht zwischen der BMW Group, der Intel Corp. und Mobileye N.V. bereits seit Juli 2016. Ziel ist es, bis zum Jahr 2021 die Serienreife für automatisierte Fahrzeuge erreicht zu haben.

Nun soll der US-Autozulieferer Delphi Automotive sein Know-how in den Segmenten Autonomes Fahren und Systemintegration mit einbringen. Ziel ist es, skalierbare Lösungen für die gesamte Automobilindustrie sowie andere Sektoren zu schaffen.

Meldung gespeichert unter: Intel, Bayerische Motoren Werke (BMW),

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...