Audi schließt Kooperation mit Huawei im Bereich autonomes und vernetztes Fahren in China

Autonomes Fahren und vernetzte Automobile

Mittwoch, 11. Juli 2018 15:59

BERLIN/INGOLSTADT (IT-Times) - Die VW-Tochtergesellschaft Audi AG, hat eine Zusammenarbeit mit dem chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei Technologies vereinbart.

Huawei Mate 9

Die Audi AG und Huawei Technologies Co. Ltd. haben in Berlin eine Absichtserklärung für eine strategische Kooperation auf dem Gebiet Autonomes Fahren und vernetzter Automobile unterzeichnet.

Zudem steht das Thema Digitalisierung von Services im Fahrzeugumfeld auf der Agenda. Im Rahmen eines Pilotprojektes in China soll zudem der neue Mobilfunkstandard „LTE-V“ getestet werden.

„Wir intensivieren unsere gemeinsame Forschung mit Huawei im Bereich Intelligent Connected Vehicles […] Unser Ziel ist die Verbesserung der Sicherheit und Optimierung des Verkehrsflusses für eine intelligente Stadt. In den Konzepten konzentrieren wir uns dabei zunächst auf den chinesischen Markt“, erläuterte Saad Metz, Executive Vice President von Audi China.

„Wir betreten ein neues Zeitalter intelligenter Fahrzeuge, in dem neue technologische Synergien zwischen der Informations- und Kommunikationstechnik und der Automobilindustrie geschaffen werden“, sagt Veni Shone, President of LTE Solution, Huawei

Es geht dabei um die intelligente Vernetzung von Fahrzeugen und den Austausch relevanter Informationen mit dem Umfeld. Dazu ist eine besonders störungsfreie Datenanbindung erforderlich.

Zusammen mit Huawei Technologies und chinesischen Behörden testet Audi seit 2017 den Einsatz von „LTE-V“ Mobilfunktechnologie auf öffentlichen Straßen in der ostchinesischen Millionenstadt Wuxi.

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co., Long Term Evolution (LTE oder 4G), Mobile, Volkswagen (VW) AG, Connected Cars, Selbstfahrende Autos (Autonome Autos), Digitalisierung, Autonomes Fahren, Audi, National, International, Telekommunikation, Internet, E-Mobility

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...