Audi offeriert markenunabhängige Abwrackprämie für Dieselfahrzeuge

Diesel-Fahrverbote

Donnerstag, 18. Oktober 2018 10:39

INGOLSTADT (IT-Times) - Die Volkswagen-Tochtergesellschaft Audi AG will unabhängig von Modell und Marke Dieselfahrzeuge zurücknehmen und erneut eine Umweltprämie zahlen, wenn ein Neufahrzeug von Audi mit Euro 6-Norm erworben wird.

Audi Schriftzug Zentrale

Kunden, die von ihrem Dieselfahrzeug der Abgasnorm Euro 1 bis 4 auf ein neues Audi-Modell mit Euro 6-Standard wechseln, sollen ab sofort wieder eine vom Modell abhängige Umweltprämie erhalten. Die Prämie liegt zwischen 3.000 und 10.000 Euro.

Darüber hinaus bietet Audi eine Prämie für Kunden in 14 besonders belasteten deutschen Städten sowie angrenzenden Landkreisen an, wenn sie wechseln (Wechselprämie).

Diese gilt für die Inzahlungnahme eines Autos nach der Norm Euro 4 oder Euro 5. Die Höhe ist jeweils abhängig vom Modell und reicht bis zu 9.000 Euro.

Beide Umtauschprogramme (Umweltprämie, Wechselprämie) gelten für den Umstieg auf Neuwagen und junge gebrauchte Fahrzeuge von Audi, unabhängig vom Antrieb. Das Angebot gilt ab sofort.

Meldung gespeichert unter: Volkswagen (VW) AG, Abgas-Skandal, Diesel Fahrverbot, Audi, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...