Aruba Networks meldet nach Kostenanstieg Verluste

Konkurrenz setzt WLAN-Ausrüster zu

Freitag, 17. Mai 2013 11:38

Aruba Networks litt zuletzt unter dem deutlichen Kostenanstieg. So kletterten die operativen Kosten um 19 Prozent auf 105,6 Mio. US-Dollar, nachdem die Forschungs- und Entwicklungskosten stiegen. Für das laufende vierte Fiskalquartal 2013 erwartet Aruba einen Umsatz zwischen 148 und 150 Mio. Dollar sowie einen Nettogewinn von zehn bis zwölf US-Cent je Aktie. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Aruba Networks und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Aruba Networks, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...