ARM Holdings: neue Chips und Apple sorgen für Wachstumsschub

Mobile Chips

Mittwoch, 21. Oktober 2015 14:47
ARM Holdings

CAMBRIDGE (IT-Times) - Der britische Halbleiter-Hersteller ARM Holdings hat heute die Zahlen für das dritte Quartal 2015 vorgelegt. Dabei konnte der Chiphersteller sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis deutlich zulegen.

Die ARM Holdings plc. konnte den Umsatz (IFRS) im dritten Quartal 2015 um 24 Prozent auf 243,1 Mio. Britische Pfund gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern. Das Ergebnis je Aktie legte im gleichen Zeitraum gar um 33 Prozent auf 6,06 Pfund zu.

Für das vierte Quartal 2015 erwartet die ARM Holdings Ltd. aufgrund von bereits vorliegenden Industrie- und Kundendaten ein starkes Momentum bei den Lizenzgebühren (Royalties).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, ARM Holdings, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...