AppleTV+ startet am 1. November für 4,99 Euro im Monat

Film- und Video-Streaming

Mittwoch, 11. September 2019 11:38

Mit Hilfe eines kostenlosen Bundle für alle neuen Geräte von Apple dürfte die Zahl der Nutzer von Apple TV+, erstmalig im März 2019 vorgestellt, schnell steigen. Helfen sollen Prominente wie Steven Spielberg und Jennifer Aniston.

Apple TV+ fokussiert sich dabei mehr auf eigene Inhalte, lizenzierte TV Shows und Filme sind an der Zahl weniger zu finden. Damit sind Amazon, Netflix & Co. klar im Vorteil. Über Apple TV Channels können aber weitere Abos Dritter Anbieter abgeschlossen werden.

Rund eine Mrd. US-Dollar hat Apple im letzten Jahr für den Kauf von zehn Shows für den Streaming TV Service investiert. Weitere Verträge folgten bereits, darunter auch Oprah Winfrey, Steven Spielberg und der Sesame Workshop.

“Unsere Mission für Apple TV+ ist es, ihnen die besten originalen Geschichten von den kreativsten Köpfen in Film und Television zu bringen“, sagte Apple CEO Tim Cook auf dem Event in Kalifornien.

In Deutschland ist Apple TV Plus für 4,99 Euro monatlich erhältlich. Der Zugang gilt für bis sechs Personen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Internet und/oder Apple TV via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple TV, Video-Streaming, Film-Streaming, Apple TV Plus, Apple, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...