Apple-Zulieferer Skyworks sagt Merger mit PMC-Sierra ab, Microsemi kommt zum Zug

Halbleiterindustrie: PMC-Sierra empfiehlt Offerte von Microsemi

Dienstag, 24. November 2015 09:19
Skyworks Solutions logo

WOBURN (IT-Times) - Es wird keine Fusion des Apple-Zulieferers Skyworks Solutions mit dem US-Halbleiterspezialisten PMC-Sierra geben. Die beiden Unternehmen haben die 2-Milliarden-Dollar schwere Fusion abgesagt.

Der iPhone-Lieferant Skyworks Solutions wollte sein Übernahmeangebot für PMC-Sierra nicht mehr erhöhen, nachdem der Rivale Microsemi zuletzt ein höheres Angebot abgegeben hatte. PMC-Sierra hatte seinen Aktionären am Freitag das Übernahmeangebot von Microsemi empfohlen. Im Zuge des Rückzugs wird PMC-Sierra 88,5 Mio. US-Dollar an Skyworks zahlen.

Skyworks

hatte Anfang Oktober 10,5 Dollar für eine ausstehende Aktie von PMC-Sierra geboten. Microsemi hatte daraufhin mit einem Angebot in Höhe von 9,04 Dollar je in bar zuzüglich 0,771 eigenen Aktien im Tausch gekontert. Skyworks hatte daraufhin seine Offerte auf 11,6 Dollar je Aktie erhöht, worauf Microsemi sein Angebot auf 9,22 Dollar plus 0,771 Aktien im Tausch erhöht hatte - damit bot Microsemi insgesamt 2,3 Mrd. US-Dollar oder 12,01 Dollar je Aktie für eine PMC-Sierra-Aktie.

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips, Skyworks Solutions, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...