Apple will mit EMS-Spezialist Pegatron iPhone-Produktion in Vietnam aufbauen

Electronic Manufacturing Services (EMS)

Dienstag, 21. Januar 2020 09:38

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern und Smartphone-Hersteller Apple will mit dem Partnerunternehmen Pegatron eine neue Produktion in Vietnam errichten.

Pegatron Logo

Der iPhone-Produzent Apple Inc. will mit dem taiwanesischen Produktionspartner und Auftragsproduzenten Pegatron Corp. in Vietnam neue Produktionsstätten aufbauen, berichtet die US-Nachrichtenagentur Bloomberg.

Die jüngsten Anstrengungen der Kalifornier dürften auch vor dem Hintergrund der seit rund zwei Jahren arg in Mitleidenschaft gezogenen Handelsbeziehungen zwischen den USA und China gesehen werden, die weitere Strafzölle nach sich zog. 

Mit dem Ausbau der Produktionskapazitäten in Südostasien differenziert man sich damit zugleich vom Markt in China. Pegatron will im Norden von Vietnam für Apple eine neue Fertigungsstätte einrichten.

Die Taiwanesen produzieren im Norden von Vietnam bereits Komponenten für den Apple-Kontrahenten Samsung Electronics Co. Pegatron ist seit mehr als einem Jahrzehnt iPhone-Lieferant von Apple und hat zuvor CDMA-basierte Smartphones produziert.

Apple lässt das iPhone zudem von Hon Hai Precision Industry Co. (Foxconn Technology Group) und der Wistron Corp. produzieren. Die AirPods werden in Vietnam unterdessen von GoerTek Inc. gefertigt.

Meldung gespeichert unter: Pegatron, Smartphone, Electronic Manufacturing Services (EMS), iPhone, iPhone 11, Apple, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...