Apple will mit Apple Pay ins Web expandieren

Online- und Mobile-Bezahlsysteme

Montag, 13. Juni 2016 07:42
Apple Pay to go

CUPERTINO (IT-Times) - Noch ist es nicht offiziell, doch die Signale mehren sich, dass Apple mit seinem mobilen Zahlungsdienst Apple Pay über das mobile Internet hinaus expandieren wird. Künftig soll Apple Pay via Safari-Browser auch im Web verfügbar sein, berichtet der Branchendienst Digital Trends.

Apple Pay Kunden sollen dann online mit einem Fingertipp Online-Einkäufe bezahlen können. Bislang funktioniert Apple Pay nur mit ausgesuchten iPhones, iPads und der Apple Watch.

Gerüchten zufolge könnte Apple im Rahmen der WWDC 2016 einen neuen MacBook mit einem Touch ID Fingerabdruck-Sensor vorstellen, wodurch auch das Bezahlen im Internet via Apple Pay einfacher werden soll. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Software und/oder Apple Pay via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple Pay, Apple, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...