Apple will drahtlose Beats-Kopfhörer fürs iPhone 7 entwickeln

Bluetooth-Kopfhörer aus dem Hause Apple

Montag, 11. Januar 2016 08:07
Apple Headquarter

CUPERTINO (IT-Times) - Noch ist das iPhone 7 von Apple noch gar nicht auf den Markt, schon kursieren Gerüchte, wonach Apple gemeinsam mit der übernommenen Beats Electronics eine neue Generation von Bluetooth Kopfhörern entwickeln will, die gemeinsam mit dem neuen iPhone 7 auf den Markt kommen sollen.

Hintergrund sind Berichte, wonach Apple bei seinem kommenden iPhone 7 auf den klassischen 3,5mm Kopfhörer-Anschluss verzichten will, wodurch das iPhone dünner werden soll.

Die in der Entwicklung befindlichen Beats Kopfhörer sollen komplett ohne Kabel auskommen, so der Branchendienst 9to5Mac. Das iPhone 7 wird im Herbst 2016 erwartet. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Telekommunikation und/oder Smartphone via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartphone, Apple, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...