Apple will 1 Mrd. Dollar in neuen Campus in Austin investieren

Technologiekonzerne

Donnerstag, 13. Dezember 2018 17:41

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-amerikanische Technologiekonzern Apple Inc. weitet seine Campus-Flächen aus. Im texanischen Austin soll ein neuer Mega-Komplex entstehen.

Apple Campus Austin

Apple Inc. plant eine große Expansion in den USA, wozu auch ein neuer, rund eine Mrd. US-Dollar teurer Campus in Austin Texas zählt. Zudem sollen neue Büros in Seattle, San Diego und Los Angeles mit 1.000 neuen Stellen entstehen.

Darüber hinaus sollen auch die Präsenzen in Pittsburgh, New York und Boulder, Colorado in den nächsten drei Jahren ausgebaut werden. In Austin will Apple in einem ersten Schritt 5.000 neue Jobs schaffen.

Später soll der Campus in Austin um zusätzlich bis zu 10.000 weitere Stellen erweitert werden. Aktuell beschäftigen die Kalifornier in Austin 6.200 Mitarbeiter, es ist nach Cupertino damit der zweitgrößte Hub von Apple Inc. den USA.

Meldung gespeichert unter: Smartphone, iPhone, Jobs, Aktien, Apple, Telekommunikation, Hardware, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...