Apple: Warum der Kern des iOS 10 Betriebssystems unverschlüsselt ist

Mobile Betriebssysteme

Freitag, 24. Juni 2016 16:14
Apple iOS 10

CUPERTINO (IT-Times) - Bei der Preview Version des neuen Apple-Betriebssystems iOS 10 ist der Kern der Betriebssystems unverschlüsselt. Nun wurden die Gründe dafür bekannt.

Der Kern-Cache des Betriebssystems enthält zum einen keine Nutzerinformationen. Zum anderen könne man die Performance es Systems auf diese Weise optimieren, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Dies teilte ein Pressesprecher von Apple dem Branchendienst TechCrunch mit.

Entwickler erhalten so erstmals Zugriff auf den Kern-Code und Sicherheitsmängel können schneller entdeckt und beseitigt werden. Das neue Mobile-Betriebssystem iOS 10 kommt im Herbst 2016 und soll über einige neue Features vefügen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Software und/oder iOS 10 via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: iOS 10, Apple, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...