Apple stellt iPhone 5c ein - iPhone 5s wird neues Einsteigergerät

Smartphones

Freitag, 11. September 2015 08:11
Apple iPhone 5C green

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Wie erwartet, hat Apple im Zuge der Vorstellung der neuen iPhone-Generation sein älteres iPhone 5c eingestellt. Damit fungiert nunmehr das iPhone 5s als verbliebenes Einsteigerät für iPhone-Interessenten.

Gerüchten zufolge soll Apple aber weiterhin an einem iPhone mit einem 4 Zoll großen Display arbeiten, welches zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden soll. Das iPhone 5s wird damit in den USA bei Mobilfunk-Carriern künftig mit Vertrag kostenlos angeboten.

Zudem stellte Apple auch ein Upgrade-Programm vor, wodurch iPhone-Fans jedes Jahr automatisch ein neues iPhone erhalten können. Die Kosten für das Upgrade-Programm summieren sich auf 32 Dollar im Monat. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Telekommunikation und/oder iPhone 5 via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: iPhone 5, Apple, Telekommunikation

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...