Apple senkt die iCloud-Preise

Mehr Speichersplatz in der iCloud

Montag, 21. September 2015 08:11
Apple iCloud Logo

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple senkt die Preise für die weltweit größte Consumer Cloud. 5GB Speicherplatz sind in der iCloud weiterhin gratis zu haben. Statt 20GB gibt es für 0,99 Dollar im Monat nunmehr 50GB.

Die Preise für 200GB Speicher in der iCloud sinken um 25 Prozent auf 2,99 Dollar im Monat. Die Preise für 1TB Speicher halbieren sich auf 9,99 Dollar. Den Tarif für 500GB Speicher für 9,99 Dollar gibt es dagegen nicht mehr, meldet die Computerworld. Damit will Apple mit den Angeboten aus dem Hause Google, Microsoft. Dropbox. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Internet und/oder Apple iCloud via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple iCloud, Apple, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...