Apple schnappt sich mit MacManus weiteren Tesla-Ingenieur

Autonomes Fahren und vernetzte Fahrzeuge

Dienstag, 23. Juli 2019 15:59
Apple CarPlay

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern Apple hat mit Steve MacManus einen weiteren Manager vom Elektroautos-Produzenten Tesla abgeworben.

Apple Inc. holt den Tesla-Ingenieur und Vice President Engineering Steve MacManus an Bord. MacManus war seit 2015 bei Tesla für das Design des Interieurs sowie auch Exterieurs von Tesla-Fahrzeugen verantwortlich.

Der neue Mann hat reichlich Erfahrungen im Automobilsektor sammeln können, denn zuvor hat er bereits für dir britischen Edel-Automobil-Hersteller Jaguar Land Rover, Bentley Motors und Aston Martin gearbeitet.

Im März dieses Jahres holte Apple bereits Michael Schwekutsch ins Unternehmen, der zuvor als Vice President der Unit Tesla Drive Systems war. Auch der Chef-Ingenieur Doug Field verließ Tesla im August letzten Jahres für einen Job bei Apple.

Die kalifornische Apple Inc. arbeitet unterdessen aktuell am Projekt Titan, das sich mit der Entwicklung von selbstfahrenden Fahrzeugen beschäftigt. Bislang ist unklar, wie sich die Kalifornier im Automobil-Segment langfristig positionieren werden.

Meldung gespeichert unter: Tesla, Connected Cars, Elektroauto, Selbstfahrende Autos (Autonome Autos), Elektromobilität, Autonomes Fahren, Automobile, Apple, Telekommunikation, Software, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...