Apple schluckt KI-Startup Xnor.ai

Künstliche Intelligenz (KI)

Donnerstag, 16. Januar 2020 16:56

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern und Smartphone-Hersteller Apple Inc. hat eine weitere Akquisition vollzogen und das Startup Xnor.ai übernommen.

Apple - Xnor.ai

Xnor.ai ist ein Startup, das sich mit Edge-basierter künstlicher Intelligenz (KI) beschäftigt. Das Unternehmen wurde 2016 gegründet und ist ein Spin-off der Nonprofit-Organisation Allen Institute for AI (AI2) aus dem Jahr 2017.

Mit Hilfe der Technologie Xnor.ai lassen sich Algorithmen im Bereich Maschinelles Lernen (ML) effizienter gestalten. Eingesetzt werden können die Algorithmen für Gesichtserkennung, Natural Language Processing (NLP) und Augmented Reality.

Die Technologie eignet sich insbesondere für mobile Endgeräte. Über den Kaufpreis für Xnor.ai haben alle beteiligten Parteien unterdessen Stillschweigen vereinbart. Die Website GeekWire berichtet von einem Preis in Höhe von rund 200 Mio. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI), Machine Learning (maschinelles Lernen; neuronale Netze, Deep Learning), Mergers & Acquisitions (M&A), Start-Up (Startup), Apple, Telekommunikation, Hardware, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...