Apple-Rivale Xiaomi kann Ausblick für Smartphones nicht einhalten

Smartphones

Freitag, 15. Januar 2016 12:27
Xiaomi Mi Note

BEIJING (IT-Times) - Noch vor einem Jahr hatte sich der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi hohe Verkaufsziele gesetzt. Ende 2015 wurden diese bereits heruntergesetzt und nun scheint auch diese Prognose untertroffen worden zu sein.

Xiaomi gab an, in 2015 über 70 Millionen Smartphones verkauft zu haben. Dies entspricht einem Wachstum von 15 Prozent gegenüber 2014. Allerdings hatte das Unternehmen selbst zunächst angekündigt, 100 Millionen, später dann 80 Millionen Geräte absetzen zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Smartphone, Xiaomi, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...