Apple präsentiert neue iMac-Serie mit mehr Leistung ab 1.300 US-Dollar

Desktop-Computer

Dienstag, 19. März 2019 13:56

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Technologiekonzerns Apple Inc. hatte erst gestern seine iPad-Tablet-Serie überarbeitet präsentiert, nun folgt eine neue Desktop-Serie des iMac.

Apple iMac

Apple hat heute seine überarbeitete iMac-Produktlinie vorgestellt. Der neue iMac besitzt ein Magic Keyboard und eine Magic Mouse, integriert sind neue leistungsfähigere Prozessoren und Grafikchips.

6- oder 8-Kern Intel-Prozessoren der neunten Generation und Radeon Pro Vega - Grafikarten befeuern die neuen stylischen Desktop-Computer. Ein Retina Display ist obligatorisch.

Für die Steuerung sorgt die macOS Mojave Software, die auch gleich iOS-Apps wie News, Stocks, Voice Memos und Home integriert hat. Hinzu kommt die Dark Mode Option. Das integrierte FaceTime unterstützt Gruppenanrufe.

Meldung gespeichert unter: Personal Computer (PC), iMac, Apple, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...