Apple Pay gewinnt über 70 neue US-Banken - bald auch in Kanada

Mobile Payment

Donnerstag, 22. Oktober 2015 07:51
Apple Pay

CUPERTINO (IT-Times) - Apples mobiles Zahlungsdienst Apple Pay ist in den USA weiter auf dem Vormarsch. Der Mac-Hersteller hat weitere 70 US-Banken und Kreditgenossenschaften für Apple Pay gewinnen können, berichtet der Branchendienst 9to5Mac.

Schon zu Monatsbeginn hatte Apple eine Reihe weiterer Unterstützer für Apple Pay gemeldet. Nunmehr unterstützen auch die HSBC, sowie Eagle Bank, die First State Bank of Colorado und weitere US-Banken Apple Pay.

Auch in Kanada dürfte Apple Pay schon in Kürze verfügbar sein, zumindest kündigte die TD Canada auf seiner Website in der Vorwoche an, dass Apple Pay demnächst verfügbar sein wird. Bislang steht Apple Pay in den USA und England als Zahlungsoption zur Verfügung. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Telekommunikation und/oder Apple Pay via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple Pay, Apple, Telekommunikation, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...