Apple: Neues MacBook Pro ist dünner, leichter und hat mit Touch Bar ein zweites Display

Apple Event

Freitag, 28. Oktober 2016 09:14

CUPERTINO (IT-Times) - 25 Jahre nach dem ersten Notebook hat Apple Inc. ein neues MacBook Pro in den Startlöchern. Es ist es das bisher dünnste und leichteste MacBook Pro aller Zeiten.

MacBook Pro Oktober 2016

Zunächst die Maße: Das 13-Zoll große neue MacBook Pro ist 14,9 mm dünn und damit um 17 Prozent dünner als sein Vorgänger. Es wiegt zudem nur drei Pfund. Die 15-Zoll Variante ist 15,5 mm dünn und wiegt vier Pfund.

Neu ist das sehnsüchtig erwartete Interface oberhalb der Tastatur, eine Art zweites Display, das mit der Retina-Multi-Touch Technologie ausgestattet ist und „Touch Bar“ genannt wird. Die Touch Bar passt sich den Nutzungsgewohnheiten an, beispielsweise zeigt sie Tabs und Favoriten bei Safari an oder Emojis während des Verfassens von Nachrichten.

Verbesserungen soll es auch beim Keyboard, ein größeres Force Touch Trackpad und dem Audio System geben. Zudem gibt es die Touch ID jetzt auch für das MacBook, so dass Nutzer das Gerät per Fingerabdruck beispielsweise entsperren können.

Meldung gespeichert unter: MacBook Pro, Apple, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...