Apple Keynote - das Event für Technologie-Freaks

Technologie-Events

Teilweise werden diese Vorträge im Rahmen von größeren Apple-Events wie der Macworld Expo gehalten. Oftmals handelt es sich aber um Presse-Sonderveranstaltungen, die „Special Events“ genannt werden.

Die Apple-Keynotes finden in der Regel entweder in der Stadt Cupertino statt, in der das Unternehmen seinen Sitz hat, oder im benachbarten San Francisco.

Apple besitzt für solche Events ein Veranstaltungszentrum auf dem Firmengelände Apple Park, das Steve Jobs Theater. Auf der Website des Unternehmens können Keynotes auch gestreamt werden.

Was die Apple Keynote besonders macht

Bekannt sind die Apple-Keynotes dafür, dass die genauen Themen und Neuheiten im Vorfeld geheim gehalten werden. Dies heizt oft Spekulationen in Tech-Medien und Blogs an, die den Events erheblichen Raum in ihren Veröffentlichungen gewähren. Auf diese Weise macht die Presse sozusagen kostenlose Werbung für die Apple-Produkte.

Zwischen 1997 und 2011 trat meist Steve Jobs als Keynote-Redner auf. Der Apple-Gründer galt als begnadeter Rhetoriker, seine Vorträge wurden „Stevenotes“ genannt.

Legendär wurde sein Ausspruch „One More Thing“, mit dem Jobs scheinbar beiläufig am Ende der Veranstaltung teilweise spektakuläre Neuheiten vorstellte. Dazu gehörten der erste WLAN-Gateway Airport 1999, der Video-iPod 2005, das MacBook Air 2006 und Apple TV im Jahr 2010. Nach dem Tod von Jobs übernahm diese Aufgabe Tim Cook.

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Tipps & Trends und/oder iPhone via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: iPhone, Apple, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...