Apple: iPhone-Absatzschätzungen erneut gesenkt

Smartphone-Markt: Analysten revidieren iPhone-Verkaufszahlen nach unten

Montag, 18. Januar 2016 07:54
Apple iPhone 6s colors

NEW YORK (IT-Times) - An der Wall Street herrscht Nervosität, seitdem negative Nachrichten aus der Apple-Zulieferkette nahezu wöchentlich an die Öffentlichkeit gelangen. Die Bestellrückgänge bei einigen Komponenten sollen inzwischen bis zu 70 Prozent betragen.

Nomura Securities Analyst Jeffrey Kvaal nahm dies zum Anlass, seine Schätzungen bezüglich der iPhone-Verkaufszahlen für das erste Fiskalquartal 2016 bzw. zweite Fiskalquartal 2016 nach unten zu revidieren.

Meldung gespeichert unter: iPhone 6s, Apple, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...