Apple investiert eine Milliarde Dollar in Uber-Rivalen Didi Chuxing

Ridesharing-Services in China: Apple steigt beim Uber-Rivalen Didi Chuxing ein

Freitag, 13. Mai 2016 08:16

Didi Chuxing, die vormals unter dem Namen Didi Kuaidi auftrat, wird auch von den beiden chinesischen Internetgrößten Alibaba Group und Tencent unterstützt. Didi Chuxing gilt als der führende Rideshare-Dienst in China. Laut Firmenangaben werden täglich mehr als elf Mio. Fahrten vermittelt. Damit kontrolliert Didi Kuaidi etwa 87 Prozent des Marktes für private Fahrvermittlungen.

Didi Chuxing hofft mit den frischen Geldern, seinen Daten-basierten Rideshare-Service weiter ausbauen zu können, um mehrere hundert Millionen chinesische Fahrer und Passiere bedienen zu können. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Software und/oder Carsharing via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Carsharing, Apple, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...