Apple investiert eine Milliarde Dollar in Uber-Rivalen Didi Chuxing

Ridesharing-Services in China: Apple steigt beim Uber-Rivalen Didi Chuxing ein

Freitag, 13. Mai 2016 08:16
Apple Investor

BEIJING (IT-Times) - Apple geht in China in die Offensive. Wie der Mac-Hersteller am Vortag mitteilte, hat das Unternehmen 1,0 Mrd. US-Dollar in den chinesischen Mitfahrdienst Didi Chuxing investiert. Es ist das bislang größte Investment in einen Ride-Hailing-Service, so die Nachrichtenagentur Reuters.

Mit dem Investment positioniert sich Apple gleich in zwei vielversprechende Wachstumsbereiche: in der Sharing Economy und in der Autotechnik. Für Apple ist es wichtig, neue Einnahmemöglichkeiten zu erschließen, nachdem das iPhone-Geschäft zuletzt deutliche Sättigungstendenzen zeigte. Zudem brach das Geschäft in China zuletzt deutlich ein.

Meldung gespeichert unter: Carsharing, Apple, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...