Apple, Google und Mozilla blockieren Browser Spionage-Attacken aus Kasachstan

Web-Browser

Freitag, 23. August 2019 15:59

USA (IT-Times) - Die Browser-Entwickler Apple, Google und Mozilla haben in einer gemeinsamen Aktion Spionage-Versuche der Regierung in Kasachstan mit Hilfe eines Zertifikates unterbunden.

Cybersecurity - Backdoor - Hacker - Internet - Boot - Schadsoftware - Malware - Trojaner - Viren - Virus - Würmer

Apple, Google und Mozilla haben in einer konzertierten und eher selten zu beobachteten Aktion ein nicht-vertrauenswürdiges Zertifikat blockiert, das von der Regierung in Kasachstan herausgegeben wurde.

Das Zertifikat ist in die Kritik geraten, weil es die Bürger in Kasachstan dazu zwingt, es zu installieren, um ihren Internetverkehr zu verfolgen. Die Regierung hatte dieses Vorhaben als „Systemtest“ deklariert.

Die drei Browser-Hersteller haben in einer gemeinsamen Erklärung mitgeteilt, eine „technische Lösung“ herausgegeben zu haben, um das von der Regierung herausgegebene Zertifikat zu blockieren.

Im Rahmen eines nationalen Überwachungsprogramms wurde Bürgern vorgeschrieben, das von der Regierung ausgegeben Zertifikat auf ihre Computer und anderen Endgeräte zu installieren.

Die Regierung hatte damit vollen Zugriff zum Netzwerk-Traffic auf den entsprechenden Geräten. Regierungsangestellte konnten mithören und die Internet-Aktivitäten jedes einzelnen Nutzers beobachten und verfolgen.

Meldung gespeichert unter: Firefox, Mozilla, Safari, Browser, Chrome, Google Inc., Apple, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...