Apple bereitet Siri-Lautsprecher vor - Google Home und Amazon Echo im Visier

Smarte Lautsprecher: Apple bringt offenbar den Siri-Lautsprecher

Donnerstag, 1. Juni 2017 09:26

NEW YORK (IT-Times) - Schon in den nächsten Tagen startet die WWDC 2017 von Apple. Dann dürfte der Mac-Hersteller seinen eigenen smarten Lautsprecher auf Basis des Sprachassistenten Siri vorstellen.

Apple WWDC 2017

Der iPhone-Hersteller soll bereits die Produktion des Siri-Lautsprechers in Auftrag gegeben haben, der in direkte Konkurrenz zu Produkten wie dem Google Home und dem Amazon Echo treten soll. Wie bei anderen smarten Lautsprechern, sollen Nutzer über den Siri-Lautsprecher andere Smart Home Geräte (Thermostate etc.) via Sprache steuern können.

Auch Fragen soll der Siri-Lautsprecher beantworten können und aktuelle Informationen zum Filmangebot und Wetter parat haben. Zudem soll das Apple-Gerät über virtuellen Stereo-Sound verfügen.

Meldung gespeichert unter: Smart Home, Apple, Hardware, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...