Antivirus kostenlos - die besten Tools

Sicherheitssoftware: Antiviren-Programme

Kampfansage an Malware: Es gibt mehrere Antivirus-Hersteller, die eine Basisversion ihrer Software kostenlos abgeben. So lassen sich Trojaner, Viren und Würmer verhindern bzw. vernichten.

Hacker

Viele dieser Lösungen sind durchaus brauchbar. Hier finden Sie eine Liste beliebter Werkzeuge, bei denen die wichtigen Standard-Tools Malware-Scan und Echtzeitschutz vorhanden sind und die Viren-Datenbank auch bei der Gratisversion mehrmals täglich aktualisiert wird.

Die Klassiker: Avast, Avira und Kaspersky

Eines der bekanntesten kostenlosen Antivirus-Programme ist Avira Free Antivirus des gleichnamigen deutschen Unternehmens. Es besitzt ein schlankes Interface mit wenigen störenden Optionen und bietet mehrere Erkennungsmechanismen.

Wer mehr Features benötigt, kann das Gratis-Komplettpaket Free Security Suite mit Passwortmanager, VPN und anderen Tools herunterladen.

Eine besonders große Funktionsauswahl bietet das aus Tschechien stammende Programm Avast Free Antivirus. Der Virenscanner stellt fortgeschrittene Technologien wie eine Verhaltensanalyse verdächtiger Dateien sowie Komfortfeatures wie einen Nicht-Stören-Modus bereit.

Als Zugaben bringt es einen WLAN-Inspektor, ein Rettungsmedium, Browser-Erweiterungen, einen Passwort-Manager und ein Cleanup-Tool mit.

Kaspersky zählt gemeinsam mit Avira und Avast zu den kostenlosen Virenscannern, denen bei vielen Tests sehr gute Erkennungsraten attestiert werden.

Es ist ein schlankes Programm, das sich ganz auf seine Hauptaufgabe der Schädlingsbekämpfung konzentriert. Als Extra gibt es einen Schutz vor gefährlichen Websites.

Meldung gespeichert unter: Virus, Cybersecurity, Antivirus Software, Firewall, Trojaner (Trojanisches Pferd), Malware (Schadsoftware), Phishing, Ransomware (Erpressersoftware), Check Point Software Technologies, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...