Andrew kauft Allen Telecom

Dienstag, 18. Februar 2003 15:15

Der US-Telekommunikationsausrüster Andrew (Nasdaq: ANDW<ANDW.NAS>, WKN: 867492<AND.FSE>) kauft den an der New Yorker Börse notierten Telekomspezialisten Allen Telecom für etwa 500 Mio. US-Dollar in Aktien. Andrew will durch diese Übernahme vor allem sein Produktangebot im Bereich drahtlose Kommunikationstechniken weiter stärken. Im Einzelnen bietet Andrew je ausstehende Allen-Aktie 1,775 eigene Anteile, was einem Allen-Aktienkurs von 15,99 Dollar entspricht. Damit ist der Telekomkonzern Andrew bereit etwa ein Premium von deutlich mehr als 20 Prozent gegenüber dem letzten Schlusskurs von Allen zu bezahlen.

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...