Analog Devices und Maxim Integrated - die nächste Chip-Mega-Fusion?

Konsolidierung Halbleitermarkt weltweit

Freitag, 16. Oktober 2015 18:12
AnalogDevices logo.gif

NORWOOD (IT-Times) - Der führende Hersteller von analogen Halbleitern und programmierbaren Logic-Chips, Analog Devices Inc., befindet sich offenbar in Fusionsgesprächen.

Demnach soll sich Analog Devices Inc. für den kleineren Wettbewerber Maxim Integrated Products Inc. interessieren, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, die sich auf einen Bericht von Bloomberg bezieht.

Die Marktkapitalisierung von Analog Devices Inc. liegt bei rund 19 Mrd. US-Dollar, während die Börsenbewertung von Maxim Integrated Products Inc. aktuell rund 11,2 Mrd. US-Dollar beträgt.

Die globale Chipindustrie wurde es erst kürzlich mit der Übernahme der Altera Corp. durch den Prozessorhersteller Intel Corp. für rund 16,7 Mrd. US-Dollar ordentlich durchgeschüttelt.

Meldung gespeichert unter: Maxim Integrated Products, Analog Devices, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...