AMD überrascht die Wall Street auf dem falschen Fuß - Aktien im Höhenflug

Halbleiter: Chip-Hersteller

Mittwoch, 30. Januar 2019 11:36

AMD hat zudem die Vereinbarung zur Lieferung von Wafern durch den Produzenten Globalfoundries zum siebten Mal verlängert. Die neue Übereinkunft gilt von 2019 bis 2021 und umfasst 12nm Wafer-Technologien und darüber.

Im Jahr 2019 will AMD die Produktion mit der neuen 7nm-Technologie hochfahren, um die nächste Generation der Chip-Serien Ryzen, Radeon und EPYC auf den Markt zu bringen und den Vorsprung zum Rivalen Intel zu nutzen.

Vor ein paar Tagen hatte der Chip-Hersteller AMD zudem wichtige Personal- und Organisations-Veränderungen angekündigt.

AMD - Ausblick

AMD rechnet in 2019 mit einem anhaltend schlechten Geschäft im Bereich Grafik-Chips und Memory, da sich Lagerbestände aufgebaut haben und die Nachfrage nach Blockchain-basierten GPUs ausbleibt.

Hingegen soll der Absatz bei den AMD-Produktlinien Ryzen, EPYC und Radeon Datacenter GPUs weiter steigen.

1. Quartal 2019

Für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres 2019 rechnet der Chip-Spezialist und Intel-Wettbewerber mit einem Umsatz in Höhe von 1,25 Mrd. US-Dollar plus oder minus 50 Mio. US-Dollar, ein Rückgang um 24 Prozent zum Vorjahr.

Die Bruttomarge (Non-GAAP) des US-Prozessorherstellers soll rund 41 Prozent betragen, insbesondere getragen vom Umsatzwachstum bei Ryzen (Desktop-Prozessoren), EPYC Produkten (Server-Prozessoren) und Datacenter GPUs.

Gesamtjahr 2019

AMD erwartet für das Gesamtjahr 2019 ein Umsatzwachstum im „hohen einstelligen Prozentbereich“, die Bruttomarge (Non-GAAP) des US-Prozessorherstellers soll im Geschäftsjahr 2019 indes mehr als 41 Prozent betragen.

Nach Bekanntgabe der jüngsten Ergebnisse stieg der Aktienkurs von AMD nachbörslich in den USA zeitweise um mehr als zehn Prozent auf über 21 US-Dollar. Die Wall Street hatte für das Jahr 2019 mit weniger Umsatzwachstum gerechnet. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Advanced Micro Devices (AMD), Halbleiter und/oder Globalfoundries via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Globalfoundries, Quartalszahlen, Chips, Grafikprozessor (Graphics Processing Unit = GPU), Hauptprozessor (Central Processing Unit =CPU), Wafer, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Advanced Micro Devices (AMD), Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...