Amazon.com glänzt mit Gewinnsprung

Mittwoch, 24. Oktober 2007 08:45

Während das US- und Kanada-Geschäft um 42 Prozent anzog, verbuchte Amazon.com im Ausland ein Wachstum von 40 Prozent. Bücher, DVD`s und andere Medien-Produkte waren auch im jüngsten Quartal besonders gefragt. In diesem Bereich setzte Amazon.com mit 2,09 Mrd. Dollar 64 Prozent mehr um als im Vorjahr.

Wie Amazon.com weiter mitteilt, verdoppelte sich die Zahl der Amazon Prime Mitglieder gegenüber dem Vorjahr. Diese Kunden zahlen einmalig 79 Dollar für das Gesamtjahr und erhalten damit Produkte und Waren ohne Versandkostenaufschlag zugestellt.

Amazon.com hebt Jahresausblick an

Insgesamt rechnet Amazon.com auch mit einem erfreulichen Weihnachtsgeschäft und stellt einen Quartalsumsatz zwischen 5,1 und 5,45 Mrd. US-Dollar in Aussicht. Gleichzeitig hebt der Online-Händler auch seinen Umsatzausblick für das laufende Gesamtjahr an und rechnet nunmehr mit einem Umsatz zwischen 14,26 und 14,61 Mrd. Dollar, nachdem man zuvor lediglich Einnahmen von 13,8 bis 14,3 Mrd. Dollar prognostizierte. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Amazon, Internet und/oder E-Commerce via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Amazon, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...