Amazon übernimmt WiFi-Router Startup eero und stärkt Smart Home Segment

Wi-Fi Router

Dienstag, 12. Februar 2019 15:58

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler und E-Commerce-Spezialist Amazon hat eine weitere Akquisition bekannt gegeben und den WiFi-Router-Spezialisten eero akquiriert.

Amazon - eero WiFi

Amazon erwirbt eero, einen Anbieter von WiFi-Lösungen, die zuhause eingesetzt werden. In Zukunft sollen so die Smart Home - Geräte von Amazon eine bessere Funkverbindung erhalten und Alexa in mehr Geräte kommen.

Eero hat seinen Unternehmenssitz im kalifornischen San Francisco. Das Unternehmen nutzt dabei Multiple Access Points, die als ein System zusammenarbeiten.

Die Einfachheit der Installation steht dabei im Vordergrund. Zudem sollen Funklöcher in der Wohnung vermieden und die Verbindung stabil gehalten werden, damit zum Bespiel Videos in jedem Raum unterbrechungsfrei angeschaut werden können.

Meldung gespeichert unter: Smart Home, Router, Mergers & Acquisitions (M&A), Amazon, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...