Amazon stellt smarte Elektro-Drohne zur Paketlieferung vor

Drohnen

Donnerstag, 6. Juni 2019 16:36

SEATTLE (IT-Times) - Amazon ist neben dem reinen E-Commerce-Geschäft auch in der Logistik und im Cloud Computing Business aktiv. Nun soll die Lieferung von Paketen mit Drohnen offiziell starten.

Amazon Prime Air - Drohne - Jeff Wilke

Auf der re:Mars Conference in Las Vegas präsentierte Amazon das neueste Drohnen-Modell, das rein elektrisch betrieben wird. Die Drohne startet und landet wie ein Helikopter und kann für den Flug die Rotorblätter in eine Art Flugzeug-Modus stellen.

Die Auslieferung von Paketen mit dieser Drohne soll bereits in den kommenden Monaten starten, wo dies sein wird, ist bislang allerdings unklar. Integriert sind zahlreiche Sensoren sowie Navigations- und Machine Learning Software.

Amazon hat das "Prime Air"-Fluggerät mit sechs statt der standardmäßigen vier Rotoren ausgestattet. Chef Jeff Bezos hatte bereits vor rund fünf Jahren die Lieferung via autonomer Drohnen angekündigt.

Die Drohne besitzt ein neues Design und kann bis zu 15 Meilen oder rund 24 Kilometer weit fliegen und Pakete bis zu fünf Pfund (rund 2,3 kg) transportieren. Ausgeliefert werden soll innerhalb von 30 Minuten, so das Versprechen.

Künstliche Intelligenz und "Computer Vision"-Technologie sollen dabei helfen, bewegliche Objekte wie Menschen, Fahrzeuge oder Tiere zu erkennen und selbstständig auf Situationen zu reagieren.

Meldung gespeichert unter: Drohne, Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI), Machine Learning (maschinelles Lernen; neuronale Netze, Deep Learning), Amazon Prime, Amazon Prime Air, Computer Vision, Amazon, Hardware, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...