Amazon startet in den USA mit Counter neues Logistik-Netzwerk

E-Commerce: Paketdienste und Logistik

Donnerstag, 27. Juni 2019 18:00

SEATTLE (IT-Times) - Amazon ist neben dem E-Commerce-Geschäft auch in der Logistik und dem Cloud Computing Business aktiv. Nun soll die Lieferung von Paketen weiter erleichtert werden.

Amazon Hub

Zuletzt kündigte Amazon den Einsatz von Drohnen bei der Auslieferung von Waren an. Nun gibt es mit Amazon Counter ein weiteres Logistik-Konzept, das in den USA gestartet ist. Counter ist Teil der Amazon Hub Dienste, zu denen auch Locker zählt.

Mit Counter, es handelt sich um Abholstationen von Partnerunternehmen, die mit Mitarbeitern ausgestattet sind, können Kunden ihre Pakete schnell und einfach abholen und zudem auch shoppen.

Kunden erhalten eine E-Mail Benachrichtigung und einen Barcode, wenn die Lieferung in der Abholstation angekommen ist. Zudem sind in der Mail die Adresse der Station sowie die Öffnungszeiten vermerkt. Die Lieferung muss dann innerhalb von 14 Tagen abgeholt werden.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Amazon, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...