Amazon startet digitalen Musik-Shop Amazon MP3

Musik-Downloads

Mittwoch, 26. September 2007 09:37

Um die Musikpiraterie zu stoppen und das endlose kopieren der Musiksongs zu verhindern, haben Musiklabel ein digitales Wasserzeichen zu ihren MP3-Dateien hinzugefügt, womit man die bei Amazon heruntergeladenen Songs erkennen kann, erklärt Amazon-Manager Bill Carr. Details über den Käufer bzw. über die Transaktion würden jedoch nicht gespeichert, so Carr.

Bislang weigern sich Warner Music Group und Sony BMG Music Entertainment Musiksongs über Amazon MP3 zu verkaufen, so dass der verfügbare Musikkatalog bei Amazon.com voraussichtlich nicht sehr schnell ausgedehnt werden wird. Gleichzeitig bieten EMI und Universal Music nur einen Teil ihres Musikkatalogs ohne Kopierschutz auf Amazon MP3 an, weiß Jupiter Research-Analyst David Card.

Trotz des derzeit noch eher begrenzten Angebots bei Amazon MP3 sehen Marktbeobachter durch den jüngsten Amazon-Vorstoß einen ernsten Wettbewerber für den bisherigen Platzhirschen Apple, der den Markt mit seinem iTunes-Musikdienst kontrolliert. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Amazon, Internet und/oder Music-Streaming via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming, Amazon, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...